Wasserbett kaufen. Was müssen Sie darüber wissen?

Diese Art von Matratzen hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Modellen, was zu einer Nachfrage nach diesen Produkten führt.
Dazu gehören:

  • Wassermatratze nimmt die Form des menschlichen Körpers an, hat eine entspannende Wirkung auf Muskulatur, Gelenke und Bewegungsapparat. Auch die Blutversorgung wird durch das Modell nicht gestört;
  • Dank der Heizfunktion ist Ihr Bett trotz des Wetters vor dem Fenster immer warm;
  • Wassermatratzen enthalten keine Bestandteile, die allergische Reaktionen hervorrufen könnten;
  • Die Hygiene solcher Modelle wird durch die Tatsache bestimmt, dass ihre Struktur das Eindringen und die Ablagerung von Krankheitserregern, Pilzen, Schimmel oder Staubmilben verhindert;
  • lange Lebensdauer – mindestens 15 Jahre aufgrund der Tatsache, dass der Wasserfüller nicht brechen, seine Form verändern, sieben kann;
  • kann zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bei Erkrankungen von Gelenken, Gefäßkanalstrukturen eingesetzt werden;
  • eignen sich hervorragend für Menschen mit Asthma bronchiale und Allergiker.

Unzulänglichkeiten von Wassermatratzen

Wasserbett kaufen. Was müssen Sie darüber wissen?

Jedes Matratzenmodell hat seine positiven und negativen Seiten. Es ist Sache des Kunden zu entscheiden, ob das Produkt geeignet ist und ob es allen Anforderungen und Wünschen des Kunden entspricht. Zu den Nachteilen von Wassermatratzen gehören solche Faktoren:

Jede Wassermatratze hat einen Welleneffekt, was für Menschen mit schwachem Gleichgewichtsapparat ungünstig ist. Einige Hersteller beheben diesen Nachteil durch den Einbau eines Wellenstabilisators;

die Schwere und Größe dieser Modelle. Um auf Wassermatratzen zu schlafen, werden normale Betten nicht geeignet sein. Es ist notwendig, spezielle Rahmen zu kaufen, die bis zu 500 kg wiegen können. Um eine solche Matratze zu installieren, sollte auch die Fläche des Schlafraums nicht klein sein.
Installationsfunktionen. Um alle Bedingungen für den ordnungsgemäßen Gebrauch des Produkts zu erfüllen, sollte ein Bett mit einer Wassermatratze in der Nähe einer Steckdose für den Anschluss der Heizfunktion aufgestellt werden – der Grundriss der Wohnung sollte dies ermöglichen.

  • Kondensation – bei einem Temperaturunterschied im Raum bildet sich Feuchtigkeit, deren Tropfen auf der Matratzenoberfläche hervortreten. Dies kann zu häufigem Wechsel der Bettwäsche führen;
  • Spezialbezüge für Wassermatratzen werden aus einem Material namens Polychlorvinyl hergestellt, das keine feuchtigkeitsabsorbierenden Eigenschaften hat;
  • Besondere Anforderungen an den Betrieb sind die Notwendigkeit, die Flüssigkeit im Inneren der Wassermatratze zu ersetzen und eine Klimaanlage zum Schutz vor Schimmel und Pilzbesiedlung hinzuzufügen;
  • der konstante Stromverbrauch zum Warmhalten der Temperatur kann aus finanzieller Sicht ein unrentabler Aspekt sein;
  • die Gefahr, einen Defekt im Matratzenbezug zu verursachen – einen Kratzer, ein Loch, das Wasser auf den Boden zu verschütten droht, Ihr Eigentum und das Ihrer Nachbarn im Falle einer Überschwemmung zu beschädigen;
  • es wird nicht empfohlen, eine Matratze für Familien mit Kleinkindern oder vierbeinigen Haustieren zu kaufen – dies erhöht das Risiko, dass die Wassermatratze reißt, durchgeschnitten wird oder sich verfangen kann;
  • um zusammen zu schlafen, ist es notwendig, einen anständigen Geldbetrag auszugeben, um ein Modell mit speziellen Trennwänden und einem Paar Wasserzylinder zu kaufen, auf Ein-Kammer-Matratzen wird der Schlaf von zwei Personen sehr unbequem sein;
  • das Vorhandensein von Kontraindikationen für den Kauf solcher Modelle wasserbett kaufen oder nicht es liegt an Ihnen: Kinder (einige Hersteller stellen Matratzen mit der notwendigen Steifheit für den Schlaf von Neugeborenen und Kindern her, wodurch die Bildung von Strukturen des Bewegungsapparates nicht gestört wird), Personen mit einem großen Körpergewicht von mehr als 90 kg, Personen mit pathologischen Veränderungen und Schmerzen im Bereich der Hals- und Brustwirbelsäule.

Betriebsregeln für Wassermatratzen

Wasserbett kaufen. Was müssen Sie darüber wissen?

Wassermatratzen sind eine besondere Art von Modellen, die besondere Pflege und die Einhaltung der Betriebsregeln für die Möglichkeit der Langzeitnutzung erfordern.

Die Pflegeanforderungen für solche Matratzen basieren auf den folgenden Regeln:

  • bei einigen Haushaltsmodellen ist es periodisch notwendig, das Wasser im Inneren komplett zu wechseln – die Frist wird vom Hersteller festgelegt;
  • Einführung eines speziellen Conditioners einmal pro Jahr zur Verhinderung von Pilzinfektionen;
  • Ständiger Anschluss an das Stromnetz – das Schlafen auf einer Matratze ohne Heizung ist gesundheitsgefährdend, im Körper können Entzündungsprozesse auftreten;
  • Kauf von Rahmen, Betten, die Hochwassermatratzen standhalten können.