LDPP-Küche – sollte ich sie kaufen?

Die Wahl eines Küchen-Headsets ist keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass auf dem heimischen Markt eine riesige Palette von Produkten verschiedener Hersteller angeboten wird. Eine der preisgünstigsten Optionen – Headset mit Fassaden aus laminierten Holzspanplatten (LDFP). Lohnt es sich, eine billige Küche zu kaufen, oder ist es vielleicht besser, mehr auszugeben und eine teurere Option zu kaufen?

Hallo, meine Abonnenten sowie alle, die versehentlich mit der Lektüre dieses Artikels begonnen haben! Heute möchte ich eine der billigsten und beliebtesten Küchen – Headset mit LDSP-Fassaden – im Detail auseinandernehmen. In diesem Material erfahren Sie alle Vor- und Nachteile dieser Küche, die Hauptmerkmale und verschiedene Nuancen, über die Sie bei einem Möbelelefanten wahrscheinlich nichts erfahren werden.

Was ist LDPP und warum ist dieses Material so beliebt?

Laminierte Spanplatten sind das gefragteste und beliebteste Material, das in der Möbelindustrie verwendet wird.

Kurz gesagt, die Spanplatte wird aus natürlichen Holzresten (Späne, Zweige, Sägemehl) hergestellt, die zu einer bestimmten Fraktion geschnitten und dann mit Hilfe eines Bindemittels (synthetische und natürliche Harze) zu Platten einer bestimmten Größe verarbeitet werden. Um dem Material ein ästhetisches Aussehen zu verleihen, wird eine Laminierung verwendet, die meist verschiedene Holzarten imitiert, aber es gibt auch monochrome Farben.

Das Material selbst ist preiswert, gut verarbeitet und dient jahrzehntelang mit entsprechender Sorgfalt. Dies sind einige der Schlüsselfaktoren, die LDPE populär gemacht haben und es zur Grundlage der Möbelindustrie in der ganzen Welt gemacht haben. Selbst in teuren Küchen mit natürlichem Furnier oder Massivholz werden Furnierfronten aus LDFP hergestellt, um die Endkosten der Möbel zu senken.

Vorteile von Küchen-Headsets aus LDF-Spanplatten

Zu den wichtigsten Merkmalen von Küchen mit LDSP-Fassaden gehören die folgenden:

  • Extrem niedriger Preis.
  • Eine breite Palette von Dekoren, von Imitationen von natürlichem Holz oder Stein bis hin zu monochromen Farben.
  • Möglichkeit der Auswahl von Möbeln für Innenräume in jedem Stil, von klassisch bis avantgardistisch oder Hightech.
  • Leicht zu pflegen.
  • Lange Lebensdauer.
  • Die Möglichkeit eines schnellen und kostengünstigen Austauschs von Fassaden im Falle ihres Versagens.

Unten sehen Sie eine typische Küche mit LDSP-Fassaden.

Wie Sie sehen können – ein recht stilvolles Headset, das jede moderne Einrichtung in der Küche schmücken kann.

Trotz aller Vorteile hat LDSP eine Reihe von Nachteilen, auf die wir im Folgenden eingehen werden.

Die Hauptnachteile von Küchen mit LDPP-Fassaden

LDPP-Küche - sollte ich sie kaufen?

Unter den Nachteilen der laminierten Spanplatte ist Folgendes hervorzuheben:

  • Geringer Widerstand gegen Feuchtigkeit. Wenn Wasser oder eine andere Flüssigkeit in die inneren Schichten des Brettes eindringt, beginnt es zu quellen und sich zu verformen. Dieser Prozess ist irreversibel und kann in keiner Weise repariert werden.
  • Schlechte Qualität der Imitation von Materialien. Trotz der breiten Palette an Dekoren im Naturholzstil wird auf den ersten Blick deutlich, dass sich das Erscheinungsbild von Möbeln aus LDFP grundlegend von Naturholz unterscheidet.
  • Großes Gewicht des Blattes. Das Gewicht der Fassade ist ziemlich groß, und dies ist eine direkte Belastung für Scharniere und andere Beschläge. Mit der Zeit versagen die Scharniere an den Türen oder die Fassade „fällt einfach ab“.

Die Liste der Nachteile ist eher klein, so dass das LDPP in seinen aggregierten Merkmalen seinen Analoga immer noch überlegen ist.

Lohnt es sich, die Küche von LDPP zu übernehmen?

LDPP-Küche - sollte ich sie kaufen?

Aufgrund meiner eigenen praktischen Erfahrung würde ich ein Küchenset mit LDSP-Fassaden empfehlen, allerdings mit zwei Vorbehalten:

  • Wählen Sie Möbel, bei denen die Fassaden an den Enden mit Aluminium- oder Stahlprofilen verkleidet sind. Dies verleiht Ihrer Küche nicht nur ein stilvolles Aussehen, sondern schützt die LDF-Platte auch vor Feuchtigkeit, Fett, Spänen und anderen Schäden.
  • Verwenden Sie bei der Pflege der Türen keine Reinigungspulver oder verschiedene Scheuermittel, die die Laminierschicht beschädigen könnten. Es genügt, die Fassaden mit einem in Seifenwasser getränkten Schwamm abzuwischen oder flüssige Haushaltschemikalien zu verwenden, um Fett und andere Verunreinigungen zu entfernen.

Wenn Sie sich an diese einfachen Empfehlungen halten, werden Sie in der Lage sein, eine preiswerte und ausreichend hochwertige Küche mit LDPP-Fassaden zu kaufen, die mindestens 10-15 Jahre hält. In diesem Fall wird der Kauf fast keine Auswirkungen auf das Familienbudget haben (im Vergleich zu teureren Küchen).