Arten von Kopfkissen zum Schlafen. Was sind die Kissenfüllungen?

Wenn das Sitzkissen richtig gewählt ist, wachen wir am Morgen gesund auf. Die Auswahl des Kissens ist nicht einfach, und beim ersten Mal klappt es vielleicht nicht. Kissen lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen: klassische, orthopädische (anatomische), Schwangerschaftskissen, Reisekissen, Zierkissen und Massagekissen.

Klassisches Kissen – das gängigste Kissen, quadratisch oder rechteckig, mit völlig unterschiedlichen Füllungen, wenn Sie sich eines ausgesucht haben, das Ihnen pass

t, und Sie mit der Füllmenge und der Füllung selbst zufrieden sind, können Sie sich glücklich schätzen)))

Anatomische Kissen, eine besondere Art von Kissen, haben eine Form, die die Kurven des Kopfes nachbildet und den Nackenbereich in der richtigen Position stützt. Nicht jedes anatomische Kissen ist nach Ihrem Geschmack, vor allem nicht für diejenigen, die gerade erst damit begonnen haben, es zu benutzen. Spezielle Kissen sind gewöhnungsbedürftig, und die erste Nacht kann sowohl schlaflos sein als auch das Gegenteil bewirken, so dass man leichter einschlafen kann.

Kissen für Schwangerschaft und Stillzeit – haben verschiedene Formen und unterschiedliche Füllungen, von weich bis sehr elastisch, erleichtern und unterstützen die Lage von Rücken und Bauch während des Schlafs. Ausgezeichnete Helfer, und nach der Geburt eines Babys, die Nützlichkeit solcher Kissen ist schwer zu überschätzen, und aus Erfahrung sage ich, haben zwei auf einmal zu nehmen, weil Ehepartner und eilt zu spioneer selbst, super bequemes Kissen)

Reisekissen – die Form ist bequem auf den Hals zu legen, erleichtert den Schlaf auf Reisen, in einem Auto oder Flugzeug nur ein unverzichtbares Ding.

Massagekissen – haben eine klassische quadratische oder rechteckige Form, aber sie unterscheiden sich in der Füllung, kann mit Buchweizen, Buchweizenschalen oder andere interessante Arten von Füllung gefüllt werden. Es gibt diejenigen, die sich ein Leben ohne Massagekissen einfach nicht vorstellen können, und diejenigen, die es absolut nicht mögen. Sie sind recht fest, was ungewohnt sein kann, und die Füllung macht ein raschelndes Geräusch, an das man sich aber mit der Zeit gewöhnt.

Dekokissen – im Bereich der Dekoration können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, von klassischen Formen bis hin zu verschiedenen Designertricks, mit Drucken, Stickereien, Ihren Bildern, interessanten lustigen Aufschriften. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Sie können wählen, was Ihnen gefällt, kreieren und tun).

Füllungen

Natürlich – Daunen, Federn, Wolle, Seide, Baumwolle, angenehm natürlich, kann aber allergische Reaktionen hervorrufen, außer bei Seide.

Künstlich – Hohlfaser, silikonisierte Faser, Kissen mit solchen Füllungen können in der Waschmaschine gewaschen werden, weshalb sie für Allergiker empfohlen werden.

Pflanzliche Füllungen – Bambusfasern, Buchweizenschalen usw., rufen keine allergischen Reaktionen hervor, sind atmungsaktiv und entwässern perfekt.

Orthopädische Füllungen – Polyurethanschaum, Memoriform, Latex, Gel – sind formstabil und stützen den Kopf beim Ruhen.

Lifehack von einem Benutzer:

Kissen mit Hohlfaser, eine große und zuverlässige Sache, gibt es Kissen mit einem eingenähten Reißverschluss, bei der ersten Verwendung, wenn es eine Menge von Füllstoff, kann es entfernt werden, weil der Hersteller, legt eine ausreichende Menge an Füllstoff, und dann in den Prozess der Nutzung, nach vielen Wäschen, können Sie die notwendige Menge hinzufügen.